Platz sperren, ja oder nein?

Spielen oder nicht? Darüber sind sich die Platzverantwortlichen und Vereine selten einig.

Bekanntlich verursacht das Fussballspiel besonders bei nasser Witterung am meisten Schäden auf dem Rasenplatz. Es gilt, die Nutzungsansprüche und Pflegemassnahmen so in Übereinstimmung zu bringen, dass ohne längere Unterbrüche eine befriedigende Grasnarbe erhalten bleibt. Hier können Sie ein Merkblatt für Ihren Gebrauch herunterladen.

Rasenplatz bleibt gesperrt :

  • auf Anweisung des Platzwartes
  • bei tiefgründiger Nässe und Dauerregen
  • Frost oder einsetzender Schneefall
  • wenn zwischen Regen und Spiel weniger als 2 Stunden bestehen
  • bei stehendem Wasser auf dem Platz

 

Wie können Schäden vermieden werden?

Ein Topdressing im April hilft Schäden zu minimieren

Belastung im Training verteilen

Keine Einlaufübungen auf dem Platz.

 

Wie kommt man zu besseren Sportanlagen?

Wir beraten Sie umfassend über Rasenpflege, Rasensanierung und Rasenneubau. Mit unserem mobilen Rasenlabor messen wir die Wasserdurchlässigkeit, die Bodenverdichtigung, die Scherfestigkeit und erstllen eine Siebanalyse der Rasentragschicht.

 

Sportrasen GmbH, Frohmoos 1, 8908 Hedingen

Martin Rinderknecht

www.sportrasen.ch

Telefon 044 860 02 20

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s